Zum Hauptinhalt springen
Lions Clubs International Foundation Lions Clubs International Foundation
Zum Seitenende springen

Katastrophenzuschüsse

Katastrophenzuschüsse

section

Im Fall einer Naturkatastrophe sind die Lions unter den Ersten, die zur Stelle sind und Hilfe leisten. Mit einem Katastrophenzuschuss von LCIF können die Lions sogar noch mehr tun. Lions und LCIF stehen Gemeinden, nach Hurrikanen, Überschwemmungen, Bränden und anderen verheerenden Naturkatastrophen mit helfender Hand zur Seite. LCIF bietet eine Reihe von Zuschussmöglichkeiten zur Unterstützung verschiedener Katastrophenhilfeeinsätze.

Zuschüsse zur Katastrophenbereitschaft unterstützen Distrikte, die daran interessiert sind, gemeinsam mit lokalen Behörden und anderen Gemeindeorganisationen künftige Hilfsmaßnahmen zu planen und sich auf Katastrophen vorzubereiten. Die Lions-Distrikt-Governor können Anträge auf Zuschüsse zur Katastrophenbereitschaft einreichen. Es werden Zuschüsse mit bis zu 10.000 USD gewährt.

Notfallzuschüsse stellen bis zu 10.000 USD für von Naturkatastrophen betroffene Distrikte zur Verfügung. Lions-Distrikt-Governor können Notfallzuschüsse für Soforthilfegüter wie Lebensmittel, Trinkwasser, Kleidung und medizinische Verbrauchsartikel beantragen. LCIF bewilligt jährlich in der Regel nahezu 2 Mio. US-Dollar für Notfallzuschüsse.

Zuschüsse für Gemeindewiederaufbau sind als finanzielle Hilfe für Distrikte gedacht, die kurzfristige Aufräum- und Reparaturarbeiten in Situationen unterstützen möchten, in denen andere Organisationen die unmittelbaren Bedürfnisse bereits abgedeckt haben. Lions-Distrikt-Governor können Anträge auf Zuschüsse für Gemeindewiederaufbau einreichen. Mit bewilligten Zuschüssen werden bis zu 20.000 USD bereitgestellt.

Großkatastrophenzuschüsse werden für langfristige Wiederaufbauprojekte bewilligt, d. h. bei Katastrophen größeren Ausmaßes. Großkatastrophenzuschüsse werden nach Ermessen des Internationalen Präsidenten und des LCIF-Vorsitzenden gewährt und können nicht von einem Distrikt beantragt werden. Mit diesen Zuschüssen werden große Summen für besonders verheerende Katastrophen auf internationaler Ebene bereitgestellt, wie etwa die jüngsten Erdbeben in Mexiko, das Erdbeben in Italien im Jahr 2016 und Hurrikan Harvey (USA).

Materialien für Zuschüsse zur Katastrophenhilfe:

section

Zum Seitenanfang springen