Zum Hauptinhalt springen
Lions Clubs International Foundation Lions Clubs International Foundation
Zum Seitenende springen

Zuschüsse

Zuschüsse

section

Lions Clubs International Foundation (LCIF) stellt Lions-Distrikten Zuschüsse für die Ausarbeitung und Umsetzung groß angelegter humanitärer Projekte zur Verfügung. Diese humanitären Zuschüsse helfen Lions, ihren Wirkungsbereich auf lokaler und globaler Ebene zu erweitern, damit sie noch mehr bedürftigen Menschen auf der ganzen Welt helfen können.

Die Stiftung fördert die Unterstützung in den folgenden vier Hilfsbereichen:

Eine Milliarde USD an Hilfeleistungen

Mit den bislang 13.000 Zuschüssen der Stiftung in Höhe von insgesamt über einer Milliarde US-Dollar konnte bereits Millionen Menschen geholfen werden. Und auch künftig werden Stiftungen, Firmen, Regierungen und Nicht-Lions mit weiteren Zuschüssen dafür sorgen, dass notleidenden Menschen geholfen werden kann. Der Großteil der Zuschussfinanzierung von LCIF stammt dabei von den großzügigen Spenden der Lions Clubs und von Einzelmitgliedern auf der ganzen Welt.

Durch Zuschüsse ermöglichte Erfolge

Dank der Großzügigkeit und dem engagierten Einsatz von Lions sowie unseren Partnern und Förderern konnte LCIF im Geschäftsjahr 2016/2017 500 Zuschüsse in Höhe von insgesamt über 43 Mio. USD bewilligen. Mit diesen internationalen Zuschüssen wird Tausenden von Menschen ein besseres Leben ermöglicht. Ausführlichere Informationen zu diesen internationalen Zuschüssen sowie zu den Projekten und Begünstigten finden Sie in unserem Jahresbericht.

Zu unseren Leistungen im Geschäftsjahr 2016/17 gehören:

  • 380.000 Menschen wurde durch Zuschüsse für Katatrosphenhilfe in Höhe von 5.693.221 USD geholfen

  • 5.353.081 Menschen wurde durch humanitäre Zuschüsse in Höhe von 17.666.434 USD geholfen

  • 9 Länder haben das Lions-Quest-Programm durch Core-4-Zuschüsse in Höhe von 1.068.445 USD erweitert

  • Durch Zuschüsse in Höhe von 5.436.500 USD konnten Millionen Kinder gegen Masern und Röteln geimpft werden

  • Durch SightFirst-Zuschüsse in Höhe von 12.144.615 USD wurden die augenmedizinische Versorgung von schätzungsweise 107.132.689 Millionen Menschen ermöglicht, 100 augenmedizinische Einrichtungen verbessert und/oder 335.786 Augenspezialisten geschult

Im Mittelpunkt unseres Handelns steht, das Leben einzelner Menschen positiv zu verändern. Hier können Sie lesen, wie die Arbeit für oder von LCIF das Leben einzelner Menschen verändert hat.

Fristen für die Einsendung von Zuschussanträgen

Entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungskalender die Termine für Treffen sowie die Einsendefristen für Zuschussanträge.

  • 10. Oktober 2017: Frist zur Einreichung von Standard- und Core-4- (inkl. Lions-Quest)-Zuschussanträgen zur Überprüfung auf der Vorstandstagung im Januar 2018

  • 16. Oktober 2017: Frist zur Einreichung von SightFirst-Zuschussanträgen zur Überprüfung auf der Tagung des SightFirst-Beratungsausschusses (SAC) im Januar 2018

  • 8. Februar 2018: Frist zur Einreichung von Standard- und Core-4-Zuschussanträgen zur Überprüfung auf der Vorstandstagung im Mai 2018

  • 12. Mai 2018: Frist zur Einreichung von SightFirst-Zuschussanträgen zur Überprüfung auf der Tagung des SightFirst-Beratungsausschusses (SAC) im August 2018

  • 14. Mai 2018: Frist zur Einreichung von Standard- und Core-4- (inkl. Lions-Quest)-Zuschussanträgen zur Überprüfung auf der Vorstandstagung im August 2018

Zuschussinformationen und Antragsformulare

Informieren Sie sich genauer über die Zuschussprogramme von LCIF, und sehen Sie sich gleich hier die entsprechenden Zuschussanträge an.

Katastrophenzuschüsse:

Zuschüsse mit entsprechendem Eigenanteil („Matching Grants“):

  • Beantragung eines Zuschusses mit entsprechendem Eigenanteil („Matching Grant“)

  • Kriterien & Antrag für Zuschüsse mit entsprechendem Eigenanteil („Matching Grants“)

    • *Neu!* Am Antrag für Zuschüsse mit entsprechendem Eigenanteil wurden einige Änderungen vorgenommen, darunter:
      • Kriterium Nr. 5 – Es gibt zusätzliche Erläuterungen zu den Anforderungen hinsichtlich des lokal geleisteten Eigenanteils der verschiedenen, an einem Projekt beteiligten Clubs.

      • Kriterium Nr. 11 – Es gibt zusätzliche Erläuterungen zur eventuellen Notwendigkeit, LCIF-Partner, die ein Projekt mӧglicherweise mitunterstützen, ebenfalls anzuerkennen.

      • Bestimmung Nr. 3 – Es gibt zusätzliche Erläuterungen zur Notwendigkeit von detaillierten Informationen zur Rolle der Lions vor Ort, und zwar bei Projekten, die außerhalb des antragstellenden Distrikts durchgeführt werden.

      • Bestimmung Nr. 7 – Weitere Klarstellung und Erläuterung, dass Ausstattung, die teilweise gesichert ist oder durch ein Darlehen, durch Finanzierung oder durch Anzahlungen vor der offiziellen Entscheidung des Treuhändervorstands erworben wurde, nicht zulässig ist und den Antrag ungültig macht.

SightFirst-Zuschüsse:

Lions-Quest-Zuschüsse:

Diabetes-Zuschüsse:

Zuschüsse für Leo-Hilfsprojekte:

section

Zum Seitenanfang springen