Zum Hauptinhalt springen
Lions Clubs International Foundation Lions Clubs International Foundation
Zum Seitenende springen

Partnerinitiativen

Partnerinitiativen

section

150 Millionen Kinder weltweit gegen Kinderblindheit behandelt
Sehtests für 350.000 Special Olympics-Athleten durchgeführt
Mehr als 5 Millionen Kataraktoperationen in China erfolgt
Sehtests bei mehr als 21 Millionen gefährdeten Kindern in Asien durchgeführt

Dies alles hätten wir allein nie schaffen können. Nur durch Partnerschaften ist LCIF weiterhin in der Lage, das Sehvermögen sehbehinderter und blinder Menschen auf der ganzen Welt zu erhalten und wiederherzustellen. Dank langjähriger, aber auch junger Partnerschaften mit Unternehmen, Regierungen, Stiftungen und anderen Nichtregierungsorganisationen sowie führenden Lokalvertretern sind wir in der Lage, gemeinsame Ziele zu erreichen, Wissen auszutauschen und finanzielle Mittel zu mobilisieren.

Unsere aktuellen Partnerschaften im Bereich Sehkraft

Projekt „Kinderblindheit“

Das LCIF-Programm SightFirst und die Weltgesundheitsorganisation haben das gemeinsame Projekt zur Bekämpfung vermeidbarer Blindheit bei Kindern gegründet, in dessen Rahmen weltweit 45 bedarfsgerechte Lions-Augengesundheitszentren für Kinder eingerichtet bzw. erweitert wurden. Im Rahmen dieser Partnerschaft wurden präventive, therapeutische und wiederherstellende Behandlungsmaßnahmen für 140 Millionen Kinder ermöglicht.

Lions-Brillen- und Sehkraftzentren
Essilor International arbeitet gemeinsam mit LCIF an der Entwicklung einer hochwertigen, kostengünstigen Brille für die weltweite humanitäre Hilfe von Lions. Erstmalig zum Einsatz kommen wird das Lions Lens-Programm bei verschiedenen Projekten zur Fehlsichtigkeitskorrektur in Afrika und den USA.

Masern-Initiative
LCIF unterstützt ein weltweites Programm unter der Leitung der Maserninitiative, das sich dem Schutz von Kindern vor Masern und einer Ausweitung der Routine-Schutzimpfungen widmet.

Opening Eyes
Seit dem Jahr 2001 besteht eine Partnerschaft zwischen LCIF und Special Olympics, in deren Rahmen Sehtests, Sehhilfen und andere augenmedizinische Leistungen für Athleten angeboten werden.

Pädiatrische Katarakt-Initiative
Bausch + Lomb und LCIF arbeiten gemeinsam an der Entwicklung innovativer, kapazitätserhöhender Vorsorge- und Behandlungsprogramme für Kinder mit Grauem Star.

Sehkraft für Kinder
LCIF und Johnson & Johnson Vision Care Companies haben dieses Programm entwickelt, in dessen Rahmen Sehtests und Aufklärungsaktionen zur Augengesundheit für Kinder in asiatischen Ländern angeboten werden. 

SightFirst China Action
Durch diese Partnerschaft mit dem chinesischen Gesundheitsministerium und dem chinesischen Behindertenverband konnten Operationszentren und sekundäre Versorgungseinrichtungen in ländlichen Gegenden errichtet sowie Millionen Kataraktoperationen zur Sehkrafterhaltung durchgeführt werden.

section

Zum Seitenanfang springen